Geländestunden in Rällikon

Es hat noch Platz:

Donnerstag 28.5  13:00 Uhr

Samstag 30.5 13:00 Uhr

Anmelden unter evelinebodenmueller@hotmail.com oder 079 729 16 53 

 

Infos: Max. 4 Reiter. Bitte keine Begleitpersonen mitbringen, damit die Regeln des BAG eingehalten werden können. Kosten: 85.-/ Reiter inkl. Platzbenützung. Der Kurs findet nur bei guter Witterung statt. Falls der Kurs abgesagt werden muss, wird dies  auf der Homepage kommuniziert.Helm und Rückenschutz sind obligatorisch. Geländegamaschen und Glocken werden empfohlen. Wer eine Stoppuhr hat, darf diese gerne mitnehmen. So können wir auf der Galoppbahn noch ein Galopptraining machen und das Zeitgefühl verbessern. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung für Schäden, Verletzungen usw. ab. Die Haftpflichtversicherung ist Sache der Kursteilnehmer. 

Es geht wieder looooos...

 

Ab dem 11.5 sind Reitstunden laut BAG wieder erlaubt- und es würde mich natürlich freuen, wenn ihr mich in Rällikon besuchen kommen würdet. Die Bedingungen für Geländetrainings sind optimal! 

 

Weitere Infos findet ihr unter Eveline Bodenmüller -> Angebote

 

Manchmal kommt es anders als man plant...

 

In wenigen Tagen wären wir nach Rom gefahren, hätten dort mit zwei Pferden die Saison begonnen, wären danach mit drei Pferden zu Andreas Dibowski ins Training gefahren und Mitte Mai wäre bereits das zweite internationale Turnier in Marbach geplant gewesen... Im Hinterkopf immer die Selektion für Olympiade... Reicht es, oder reichte es nicht..? 

 

Doch nun sieht alles anders aus. Wir wissen nicht, wann alles wieder seinen normalen Lauf nimmt. Die Pferde werden zwar  trainiert und Lektionen geritten, doch spezifische Spring- Gelände und Dressurtrainings finden nicht statt.

 

Jetzt heisst es alle bei Laune halten, damit wir bereit sind, wann immer es wieder los geht.

 

 

Der nächste Fellwechsel steht an...

 

Ein gutes Raufutter ist die Grundlage bei der Pferdefütterung. Wird dieses aber nicht mit einem hochwertigen, angepassten Mineralfutters ergänzt, so erhält das Pferd zu wenig Nährstoffe um gesund zu bleiben. Denn das Raufutter verfügt im Gegensatz zum Mineralfutter über ungenügend Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Deshalb sollten nicht nur Sportpferde mit einem Mineralfutter unterstützt werden, sondern alle Pferde. 

...und jetzt erst recht, denn der nächste Fellwechsel steht an...

 

Weitere Infos siehe Ergänzungsmittel

Neu!

 

Pflege- Wunder Pferd 

 

Viele Pferde leiden unter Hautproblemen, wie z.B. Mauke. Pflege- Wunder Pferd beugt Rötungen vor, lindert den Juckreiz und unterstützt die Zellneubildung. Die Haut wird wieder weich und geschmeidig. Die Salbe ist nach original isländischer Rezeptur und DOPINGFREI und eignet sich nicht nur für Mauke, sondern auch z.B. bei oberflächlichen Einrissen der Haut und gestörter Hautbarrieren.

 

Weitere Infos siehe Pflegeprodukte